"Mittendrin statt nur dabei"

 

Du möchtest Dich mit Deinem Pferd intensiv weiterbilden, benötigst Hilfe mit Deinem Problempferd oder beim Ausbilden Deines Jungpferdes? Der Alltag im Aktivstall interessiert Dich und Du bist bereit, hier tatkräftig mit anzupacken?

 

Wir bieten Dir die Möglichkeit, als Praktikant/in (privates Praktikum, ab 18 J.) mit Deinem eigenen Pferd bei uns am Hof zu wohnen, Dich fortzubilden und uns zu unterstützen (kein Schulpraktikum!) Wenn

Du kein eigenes Pferd mitbringen kannst betreust Du während Deines Aufenthaltes unsere Welsh-Ponystute, die Dir für Deine Bodenarbeitsstunden zur Verfügung steht.

 

Für Dein Pferd steht eine kostenfreie Paddockbox (Offenstall) mit Heu in Bioqualität und Wasser zur Verfügung sowie saisonbedingt Auslauf oder Koppelgang. Für jedes weitere mitgebrachte Pferd wird die volle Stallmiete (450 €/Monat) berechnet. Eine kleine Wohnung wird Dir kostenfrei direkt am Hof gestellt, gegebenenfalls teilst Du Dir diese mit eine/m weiteren Praktikant/in nach Bedarf.

 

Pro Woche erhälst Du 3 kostenfreie Unterrichtseinheiten (Wert 360€/Monat) mit Deinem Pferd.

Weitere Einheiten können kostenpflichtig hinzugebucht werden.

 

Deine täglichen Aufgaben umfassen unter Anderem die Versorgung unserer Pferde, Abmisten, Mithilfe beim Weidegang, Pflege der Anlage und weitere anfallende Arbeiten am Hof sowie Pflege und Vorbereitung von Reha- und Berittpferden nach Bedarf. Für Deine Unterstützung bei unseren Veranstaltungen erhälst Du einen kostenfreien Zuschauerplatz.

 

Da unsere Pferde im Aktivstall leben, solltest Du unbedingt wetterfest und fit sein.

Du bist engagiert, gut organisiert und arbeitest sehr selbstständig?

Du bringst gute Laune und einen freundlichen Umgang gegenüber Mensch und Tier mit?

 

Dann sende uns Deine Bewerbung mit Deinen vollständigen Kontaktdaten, Telefonnummer und Infos zum aktuellen Ausbildungsstand von Dir und Deinem Pferd per E-Mail zu und erzähle uns kurz, was Dich zum Praktikum motiviert und woran Du gerne mit Deinem Pferd arbeiten möchtest!

 

Die Aufenthaltsdauer kann mindestens 4 Wochen bis zu einem vollen Jahr betragen.

Die Aufteilung der Arbeitstage richtet sich nach Deiner Aufenthaltsdauer.

Für Deine Kranken- und Unfallversicherung sorgst Du selbst.


 

Sende uns Deine Bewerbung direkt über das untenstehende Kontaktformular zu:

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.