Ich freue mich sehr über Dein Feedback oder Deine Anregungen im Gästebuch :)

 


Kommentare: 13
  • #13

    Sandra (via Facebook) (Dienstag, 19 Januar 2021 08:34)

    Ich bin so glücklich dich als Trainerin an unserer Seite zu haben. Dein Talent das wahre Wesen eines Pferdes zu erkennen und zu verstehen ist außergewöhnlich und findet man nur selten.
    Dein Training schafft vertrauen und Freude an der Arbeit. Die Erfolge sprechen für sich.
    Ich weiß wir haben noch einen langen Weg vor uns aber mit dir schaffen wir das. :-)

  • #12

    Katharina (Samstag, 11 Juli 2020 09:22)

    da Vanessa erst Ende Juli zu unserem ersten Termin kommen kann, bot sie mir das Online-Training an.

    Dazu nahm ich ein Video auf mit Sequenzen mit meinem Pferd an denen ich gerne arbeiten möchte.

    Sie analysierte dieses Video sehr genau und ausführlich und schickte mit eine Mail diesbezüglich. ichvhatte auch die Möglichkeit noch mal nachzuhaken, bei unverständlichkeiten.

    Der Austausch über die Video-Analyse hat mir jetzt im Vorfeld wirklich sehr geholfen. somit hat auch Vanessa einen Einblick in unsere Arbeit bekommen. Ich freue mich auf unseren ersten richtigen Termin. bis dahin üben Kenzo und ich fleißig weiter und sind gespannt auf die nächsten Schritte.

  • #11

    Cornelia (Donnerstag, 30 Januar 2020 21:39)

    Durch den Austausch mit Vanessa habe ich gelernt, dass ich meinen Blickwinkel verändern muss, um meinem Pferd ein Partner zu sein, zu dem er aufsieht, dem er vertraut und dem er folgen möchte. Durch viele Übungen und sehr wertvolle Gespräche hat sich diese Veränderung sehr schnell eingestellt. Ich hatte schon vorher eine gute Basis mit meinem Pferd, aber jetzt ist sie noch vertrauter, noch respektvoller und er liebt es einfach, wenn wir Zeit miteinander verbringen. Manchmal höre ich ihn sagen: "Na, Frauchen, da bist du ja endlich. Was machen wir heute Schönes?"
    Vanessa trifft so oft genau ins Schwarze - sei es mit ihrer Einschätzung zu meinem Pferd, über mich oder die Wahl der Übungen. Es ist manchmal gespenstig, was ihr alles auffällt. Aber genau diese Fähigkeit hilft uns in jeder Einheit und danach, immer ein Stückchen vorwärts zu kommen, gewohnte Wege zu verlassen und sie aus einer anderen Perspektive zu betrachten.
    Danke, Vanessa, für all deinen Input, die vielen Gespräche (auch, wenn man mal einwenig den Mut verliert) und deine überaus motivierende Art, aus allem das Beste herauszuholen. Das wissen Apollon und ich sehr zu schätzen!
    Ach ja, und von Apollon soll ich dir ausrichten: "Brummel, brrruuuuummmel, bruhummeeel" :-)
    Ganz liebe Grüße, Cornelia & Apollon

  • #10

    Steffi (via Facebook) (Freitag, 10 Januar 2020 07:40)

    Vanessa richtet ihren Unterricht nach den Bedürfnissen des Pferdes. Sie zeigt Euch die richtige Kommunikation mit Eurem Pferd. Alles ohne Druck, Zwang und Überforderung auf Basis gegenseitigem Vertrauens von Mensch und Pferd.
    Innerhalb kurzer Zeit hat Vanessa aus meinem schreckhaften Buben einen selbstbewussten jungen Mann gezaubert. Und wir freuen uns auf die weiteren Stunden.

  • #9

    Julia (via Facebook) (Freitag, 10 Januar 2020 07:37)

    Vanessa hat mir von der Jungpferdeerziehung bis zum ersten Reiten regelmäßig zur Seite gestanden. Ich habe mich an sie gewandt, weil ich Probleme beim Führen und auch beim ersten Anlongieren hatte. Gesucht habe ich einen Trainer, der sowohl Ruhe und Sicherheit ausstrahlt, aber auch in seinen Anweisungen stets klar sowie direkt ist. In Vanessa habe ich diese Person gefunden. Sie hat mir nicht nur geholfen, die mir selbst gesetzten Ziele umzusetzen, sondern auch das Verhältnis zu meinem Pferd wesentlich zu verbessern. Der Umgang fällt nun leicht und die Unsicherheiten eines Jungpferdes wurden reduziert. Ich bin stolz, was wir zusammen geschafft haben und kann Vanessa ruhigen Gewissens an alle Pferdemenschen empfehlen, die mehr wollen als nur reiten.

  • #8

    Belana (Dienstag, 20 November 2018 15:08)

    Schon nach der ersten Unterrichtseinheit bei Vanessa war ich total überrascht und sprachlos. Ich bewundere ihre Arbeit total und mein Pferd nahm alles sofort an. Ich wusste sofort, so möchte ich auch mal mit meinem Pferd arbeiten können - fein und mit Körpersprache. Bei unserer Reiteinheit hatte ich so viele tolle Momente und bin für mich in der Kommunikation mit meinem Pferd ein unheimliches Stück voran gekommen ! Zwischen meinem Pferd und mir hat sich seit dem auch einiges verändert und ich habe das Gefühl, wir können besser miteinander kommunizieren und verstehen einander. Ich freue mich auf weitere Unterrichtseinheiten !

    Vielen vielen Dank Vanessa !

  • #7

    Tina (Montag, 16 Oktober 2017 20:47)

    Vanessa war heute bei mir um verschiedene Reitpads auszutesten bzw. anzuprobieren.
    Aus dem Probereiten mit Pad wurde spontan eine kurze Sitzschulung. Ich, seit Ewigkeiten nicht mehr auf dem Pferd und erst recht kein Unterricht genossen, habe innerhalb von 10min unzählige Aha-Momente genossen und pure Verwirrung verspürt... einfach weil ich es anders gelernt hatte(typisch englisch eben). Aber in diesen 10min habe ich mehr gefühlt und erreicht, als ich es je in irgendeiner konventionellen Reitschule getan hätte.
    Diese kurze Einheit war grandios!
    Als ich die Stalltür schloss und zum Auto ging, überkam mich ein Lächeln und ich war glücklich!
    Ich würde mich sehr freuen, wenn wir das bald wiederholen können!
    Vielen Dank liebe Vanessa!!

  • #6

    Lisa B. (Sonntag, 01 Oktober 2017 23:39)

    Liebe Vanessa ,
    Ich bedanke mich ganz herzlich dafür, dass du meiner Besitzerin mit deinem Wissen und deiner ganz besonderen Einstellung uns Pferden gegenüber einen völlig neuen Horizont eröffnet hast. Nachdem sie deine Homepage gesehen hat, hat sie mich direkt zu Euch in die Pferdemeisterei gefahren um einen Neustart mit mir zu machen und meine Grundausbildung nochmal ohne Druck anzugehen.
    Ich glaube es ist ihr nun klar geworden, dass sie mich bereits mit ganz feinen Impulsen dazu bringen kann, mit Freude und Spaß mit ihr zusammenzuarbeiten. Sie weiß nun, dass sie lernen muss mich zu verstehen und sich von mir reflektieren zu lassen. Sie war sehr beeindruckt davon, mit welch einer Ruhe du uns Pferden begegnest.
    Ich habe euch von meiner tollen Gastpferdekoppel in der Pferdemeisterei beobachtet als ihr nach den Trainingseinheiten noch stundenlang in der Sonne gesessen habt und über mich und meine vierbeinigen Freunde philosophiert habt. Danke dass du dir so viel Zeit für sie genommen hast, nun haben wir wieder neue Motivation und können als tolles Team zusammenwachsen. Es tut mir leid, dass ich manchmal mehr daran interessiert war neue Pferde-Bekanntschaften zu machen anstatt mit euch zu arbeiten. Da waren aber einfach ein paar schöne Stuten dabei die mich abgelenkt haben :)
    Dank deiner hilfreichen Tipps für meine Besitzerin kann ich mich nun aber schon besser konzentrieren und wir werden nun fleißig weiter üben.
    Ich freue mich, dass wir dich kennenlernen durften und dass du uns auf unserem weiteren Weg begleiten wirst.

    Wenn du auf deiner Tour zu uns kommst zeige ich dir was ich bis dahin gelernt habe. Lisa hat gesagt, dass ihr so ein tolle Gemeinschaft habt auf dem Hof und sie euch öfter mal besuchen kommen will..... ich hoffe die nimmt mich dann nochmal mit. Ich habe noch nicht alle Pferde kennengelernt und muss ein bisschen daran arbeiten, dass ich nicht so aufgeregt bin wenn die mich alle anschauen.

    Bis dahin...

    Seppi alias "Seppl"

  • #5

    Sarah F. (Dienstag, 13 Juni 2017 22:13)

    Meine 2jährige Isimix-Stute Sola und ich werden seit diesem Frühjahr auf dem spannenden Weg zum Reitpferd von Vanessa begleitet.
    In kleinen Schritten erarbeiten wir uns Stück für Stück das Alphabet einer gemeinsamen Sprache. Besonders gut daran gefällt mir, dass Vanessa viel Wert darauf legt, mit feinen Impulsen einzelne Reaktionsschritte hervorzurufen. Dies bringt viel Ruhe ins Jungpferdetraining. Ein grosser Gegensatz zu manch anderen Methoden, bei denen nach dem Motto “viel hilft viel“ das Pferd wild fuchtelnd einmal quer über den Platz getrieben wird.

    Der rote Faden den Vanessas Training uns gibt, ist sehr wertvoll um langfristig zu einem tollen Pferd-Reiter Paar zusammen zu wachsen. Ich freue mich jedes mal auf einen neuen Termin, und die Leistungsbereitschaft und Motivation meiner Stute beweist mir, dass sie gerne mitlernt. Wir respektieren ihr Lerntempo und ihre altersentsprechende Konzentrationsspanne.

    Zu guter letzt sei noch gesagt, dass Vanessa sich super auf örtliche Gegebenheiten einstellt. Als Offenstallbesitzerin ohne Reithalle wird bei widrigen Wetterverhältnissen auch mal auf kleinstem Raum im Offi geübt - trotz Intensivstalking durch neugierige Shetties ;-)

    Liebe Grüsse und ganz viel Spass und tolle Stunden mit deinen Schülern wünschen Sarah mit Sola und dem Tribühnenpublikum Simon, Maxi und Lassie <3

  • #4

    Lisa (Montag, 19 Dezember 2016 15:36)

    Hallo liebe Vanessa,

    wir hatten vor wenigen Tagen das erste Training bei dir und es war klasse!
    Wenn ich auch schon immer viel Wert auf Bodenarbeit gelegt habe, konnte ich mich doch nie so intensiv damit befassen wie ich es mir immer gewünscht habe und wie es auch sinnvoll gewesen wäre.
    Nun hat sich das aber geändert und auch wenn wir noch ganz am Anfang des gemeinsamen Trainings stehen und ich und Mickey noch mächtig viel voneinander lernen müssen, hat es sich doch schon gelohnt.
    Unsere Schritte sind ganz klein, aber das wichtigste, was ich aus diesem ersten Treffen mitnehme sitzt schon recht gut.
    Ich habe wieder gelernt, besser zu zuhören und nicht von Gezicke auszugehen. Und das tut uns sehr gut. Wir werden bis zum nächsten Termin fleißig weiter üben und freuen uns, wenn du uns wieder über die Schulter schaust und mir hilfst, Mickey besser zu verstehen.

    Vielen Dank dafür!!!

    Liebe Grüße
    Lisa und Mickey

    PS: Deine Homepage ist klasse, sehr übersichtlich und freundlich gestaltet. Uns hat sie auf jeden Fall neugierig gemacht und nicht enttäuscht :)

  • #3

    Janine B. (Sonntag, 14 Februar 2016 21:25)

    Hallo Vanessa,
    erst einmal finde ich deine Homepage sehr übersichtlich und schön gestaltet. In meinem Falle war sie für mich auch sehr ansprechend, ich konnte mir ein gutes Bild von dir machen. Und dieses gute Bild hat sich bei unseren Unterrichtsstunden auch bestätigt! :)
    Du bist eine absolut sympatische Trainerin, gehst super auf Sam&mich ein und erklärst sehr verständlich. Und hat man es mal nicht verstanden, erklärst du es in aller Ruhe noch einmal. Dazu noch deine positive Ausstrahlung und dein Lob und schon findet man die Motivation, die mir alleine gefehlt hat. Fühle mich sehr gut aufgehoben bei dir :)
    Und auch außerhalb der Stunden bist du stehts hilfsbereit, antwortest auf all meine Fragen und dafür danke ich dir!
    Ich kann euch allen Vanessa herzlichst empfehlen! Sie ist eine sehr gute Trainerin, die sicherlich noch eine tolle Zukunft vor sich hat. Danke, dass ich von dir lernen darf :)
    Liebe Grüße und bis ganz bald,
    Janine & Sam

  • #2

    Christina (Samstag, 06 Februar 2016 10:47)

    Hallo Vanessa!
    Die HP ist total schön geworden.
    Bin begeistert von dir und deiner Arbeit und freue mich auf weitere Einheiten.
    Durch dich habe ich meine Liebe zum ohne Sattel reiten, fühlen und genießen wieder entdeckt.
    Paris macht es auch Spaß und wir sind froh dass du unser Team perfekt ergänzt und auf meine Wünsche eingehst.
    Danke dafür!
    Bis bald
    Christina und Paris

  • #1

    Anika M. (Donnerstag, 04 Februar 2016 14:46)

    Liebe Vanessa,
    wir beide kennen uns jetzt bestimmt schon um die 12 Jahre, wodurch kann es anders sein, durch die Pferde  Haben uns zwischenzeitlich mal aus den Augen verloren und umso schöner ist es jetzt SO wieder von dir und Balou zu hören. Deine Homepage ist total toll geworden und auch in FB folge ich euch gerne.
    Ich finde es super, dass du nie aufgegeben hast, deine Augen vor Neuem nicht verschließt und somit genau das von allem mitnimmst, was für einen selbst und fürs Pferd am Besten passt. Es ist wirklich so wichtig seinem Pferd zuzuhören und miteinander und voneinander zu lernen. Kann deine Texte nur unterschreiben  Es sollten noch so viel mehr Leute so denken und fühlen.
    Richtig toll auch, wie du dir alles erarbeitest, viel lernst und dich weiterbildest. Deine Schüler - Zwei- wie Vierbeiner - werden davon profitieren 
    Ich wünsche dir für deine/eure Zukunft einfach alles Gute. Mach(t) weiter so!
    Liebe Grüße, Anika


*wer lernt zu fühlen und bereit ist zu hinterfragen, fängt an zu verstehen! *